Angebote zu "Schreiben" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Handicap: Lesen und Schreiben?
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Handicap: Lesen und Schreiben? ab 6.99 € als pdf eBook: Geben Sie niemals auf! Die Chancen phonetisch-phonologischer Strategien. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Paw Patrol, Spielbuch + Zaubertafel zum Schreiben

Den Artikel Paw Patrol, Spielbuch + Zaubertafel zum Schreiben findest Du auch in unserer Kategorie: Sonstiges.

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Buch - Lost & Found
15,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Seit sie bei einem Autounfall ein hinkendes Bein zurück behalten hat, versteckt sich Tillie Green lieber hinter ihrer Kamera. Durch die Linse nimmt sie viele Details wahr und ist dadurch eine Meisterin im Aufspüren verlorener Objekte. Bis die Suche nach dem Vater ihres Mitschülers Jake sie dazu zwingt, aus dem Schutz der Kamera herauszutreten. Aus der stillen Außenseiterin wird das Mitglied eines Detektivduos, das versucht, den Schlüssel zum Verschwinden von Jakes Vater zu finden. Als sich die Wahrheit als etwas entpuppt, was Jake nicht wahrhaben will, und durch ihre Fotos weitere Geheimnisse ans Licht kommen, muss Tillie sich entscheiden, was - und wer - ihr wirklich wichtig ist. Ein spannend geschriebener Roman über eine trotz Handicap starke Heldin, die ihre selbst gewählte Isolation verlässt.Young, BrigitBrigit Young hat für ihre literarische Arbeit bereits den »Esther Unger Poetry Award« gewonnen und war Finalistin beim »Boulevard Magazine's annual poetry Wettbewerb«. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in New York, wo sie Kreatives Schreiben unterrichtet. Dies ist ihr erster Roman.

Anbieter: myToys
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Ich lerne schreiben, bunt

Ich lerne schreiben:Schreiben lernen macht Spaß! Ganz besonders mit diesem Köfferchen: Es enthält 20 toll illustrierte, abwaschbare Karten, mit denen Kinder ab 4 Jahren das Schreiben von Buchstaben und einfachen Wörtern üben können. Dank der

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Lesezeichen \"Lesen & Schreiben

Lesezeichen \"Lesen & Schreiben\" im 2er-Set, zum Besticken in Kreuzstich. Komplettpackung mit Arbeitsanleitung, Zählvorlage, Garn und Sticknadel. Stofffarbe: weiß, Größe: 6 x 20 cm, Material: Aida-Stoff und Garn 100 % Baumwolle (ca. 5,4

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Handicap: Lesen und Schreiben?
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Handicap: Lesen und Schreiben? ab 19.99 € als Taschenbuch: Geben Sie niemals auf! Die Chancen phonetisch-phonologischer Strategien. Auflage 2014. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Psychologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Faber-Castell Grip 2001 Schulset, Ergonomische ...

Faber-Castell Grip 2001 Schulset geeignet für den Schulstart. Inhalt 2 Bleistifte 2 Radierer 1 Anspitzer

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Buch - Wer nicht schreibt, bleibt dumm
12,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Über 1,2 Millionen Kinder können nicht mehr richtig schreiben.Die engagierte Lehrerin Maria-Anna Schulze Brüning beobachtet seit Jahren, wie sich die Handschrift ihrer Schüler rapide verschlechtert. Unsere Kinder sind jedoch keine Generation lernunwilliger Grobmotoriker, wie sie betont, sondern Opfer einer fehlgeleiteten Schulpolitik. Handschrift und Rechtschreibung werden in den Grundschulen vernachlässigt und dem Experimentieren preisgegeben. Lernfreude und vernetztes Denken bleiben dabei auf der Strecke, denn Krakelschriften werden für Kinder immer mehr zum Handicap. Gemeinsam mit dem Journalisten Stephan Clauss zeigt die erfahrene Pädagogin, wie ein kostbares Kulturgut aufs Spiel gesetzt wird und welche Konzepte Schülern wirklich helfen, um aus einer "Sauklaue" eine Handschrift zu machen. Denn gut und lesbar zu schreiben ist auch im digitalen Zeitalter kein Luxus, sondern elementar für die Zukunft unserer Kinder.Gegen Schulfrust und Turbo-Pädagogik: Ein Plädoyer für den Erhalt der Handschrift."Für die Kinder sollte mit der Druckschrift alles einfacher werden - stattdessen werden sie dadurch dümmer." FAZ"Eine große Stärke des Buches liegt darin, dass wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema ebenso berücksichtigt werden wie Erfahrungen aus der Praxis, und zudem kommen auch die Betroffenen selbst zu Wort.", Das ArchivSchulze Brüning, Maria-AnnaMaria-Anna Schulze Brüning ist seit mehr als fünfundzwanzig Jahren Lehrerin für Kunst und Französisch an einer Gesamtschule in Hamm. Vor allem bei unterschiedlichen Startbedingungen liegt ihr die individuelle Förderung ihrer Schüler am Herzen. Die von ihr erstellten Studien finden seit vielen Jahren Eingang in Fachpublikationen und ihr eigens entwickeltes Handschriften-Trainingsprogramm wird bundesweit eingesetzt.Clauss, StephanStephan Clauss befasst sich als Buchautor, Historiker und Redakteur beruflich wie privat mit Sprache, Schrift und Literatur. Der Journalist analysiert aktuell die Chancen, Risiken und Nebenwirkungen der digitalen Revolution. Er sieht kritisch, wie rasant die neuen Medien die Kultur der Kommunikation verändern. Er schreibt gern Briefe, liebt Manuskripte und findet: Ohne eigene Handschrift ist ein Mensch nicht vollständig, sondern abhängig. Clauss war Redakteur und Reporter bei FAZ, AP, Badische Zeitung und "Der Feinschmecker".Er lebt in Hamburg.

Anbieter: yomonda
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Ich lerne schreiben, bunt

Schreiben lernen macht Spaß! Ganz besonders mit diesem Köfferchen: Es enthält 20 toll illustrierte, abwaschbare Karten, mit denen Kinder ab 4 Jahren das Schreiben von Buchstaben und einfachen Wörtern üben können. Dank der Leuchtplatte

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Babysitter, 65183
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo liebe Mamas und Papas, ich bin die Kaja und wohne in Wiesbaden. Ich arbeite seit über 12 Jahren mit Babys, Kindern und Jugendlichen. Zudem habe ich die Ausbildung zur Staatlich geprüften und anerkannten Sozialassistentin gemacht und konnte mir somit das theoretische und praktische Wissen mit den Kindern aneignen. Im Umgang von Kids mit Handicap habe ich große Erfahrungen, da ich 7 Jahre lang im Familien-entlastenden-Dienst beim Deutschen roten Kreuz gearbeitet habe. Im Jahr 2016 habe ich in einem 5Sterne Hotel in der Türkei als Kinderanimateurin gearbeitet weshalb ich mich als gut geeignet im verantwortungsvollen "Kinderbespaßen" sehe.  In der Vergangenheit habe ich schon in vielen Familien mit Babys, Kleinkindern/Kindern bis hin zu den großen Kids, gearbeitet . Diese waren sehr zufrieden und bedauern meinen Umzug nach Wiesbaden. Bei weiteren Fragen kannst Du mir gerne schreiben. Viele liebe Grüße.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Handicap: Lesen und Schreiben?
20,55 € *
ggf. zzgl. Versand

_Das Kernthema "fehlende phonologische Bewusstheit" wird am Beispiel von Schülern, mit deren Störungen die phonetisch-phonologische Ausgangsproblematik deutlich gemacht wird, anschaulich und nachvollziehbar dargestellt. Eingebettet in die Geschichte der Legasthenieforschung, erklärt die Autorin das Zustandekommen der phonologischen Bewusstheit im Sprachentwicklungsprozess. Dabei geht es ihr sowohl um gelungene wie auch um die gestörte Sprachentwicklungen im Kindesalter. Abgerundet wird der Inhalt durch Präventions- und Fördermöglichkeiten in der Familie und in (vor)schulischen Einrichtungen. Diese Thematik wird besonders anschaulich, da sie durch einen ausführlich dargestellten ungewöhnlichen Fall illustriert und emotional nahe gebracht wird: Der Schüler Mervin absolvierte im Sommer 2013 sein Abitur als einer der Klassenbesten. Der gleiche Junge konnte im dritten Schuljahr weder lesen noch schreiben. Jegliche Textaufgaben mussten ihm bei Klassenarbeiten vorgelesen werden. Im Mittelpunkt steht die Festigung der phonologischen Bewusstheit und die damit verbundene Anbahnung des Lesens und Schreibens bei Mervin. Die Schwierigkeiten und langsam aber nachhaltig einsetzenden Erfolge eines mehrjährigen Therapieprozesses werden für den Leser nachvollziehbar gemacht. Daneben geht es um Möglichkeiten und Grenzen phonologisch orientierter Methoden wie Anlauttabelle, Silbenschwingen oder Lautgebärden, die in Grund- und Förderschulen praktiziert werden und daher für Lehrer bedeutsam sind. Auch erfährt der Leser von den Schwierigkeiten Mervins und anderer "Lernhilfeschüler" in unserem Schulsystem zu einem ihrer Intelligenz angemessenen Schulabschluss zu gelangen. M. musste zunächst die Hauptschule besuchen, der Weg zum Abitur glich einer schulischen Achterbahnfahrt. Das Buch richtet sich vornehmlich an Eltern und Lehrer betroffener Schüler, aber auch an Erzieher und Therapeuten. Es macht Schülern mit besonderen Lernschwierigkeiten und ihren Eltern Mut, niemals aufzugeben.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Handicap: Lesen und Schreiben?
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

_Das Kernthema "fehlende phonologische Bewusstheit" wird am Beispiel von Schülern, mit deren Störungen die phonetisch-phonologische Ausgangsproblematik deutlich gemacht wird, anschaulich und nachvollziehbar dargestellt. Eingebettet in die Geschichte der Legasthenieforschung, erklärt die Autorin das Zustandekommen der phonologischen Bewusstheit im Sprachentwicklungsprozess. Dabei geht es ihr sowohl um gelungene wie auch um die gestörte Sprachentwicklungen im Kindesalter. Abgerundet wird der Inhalt durch Präventions- und Fördermöglichkeiten in der Familie und in (vor)schulischen Einrichtungen. Diese Thematik wird besonders anschaulich, da sie durch einen ausführlich dargestellten ungewöhnlichen Fall illustriert und emotional nahe gebracht wird: Der Schüler Mervin absolvierte im Sommer 2013 sein Abitur als einer der Klassenbesten. Der gleiche Junge konnte im dritten Schuljahr weder lesen noch schreiben. Jegliche Textaufgaben mussten ihm bei Klassenarbeiten vorgelesen werden. Im Mittelpunkt steht die Festigung der phonologischen Bewusstheit und die damit verbundene Anbahnung des Lesens und Schreibens bei Mervin. Die Schwierigkeiten und langsam aber nachhaltig einsetzenden Erfolge eines mehrjährigen Therapieprozesses werden für den Leser nachvollziehbar gemacht. Daneben geht es um Möglichkeiten und Grenzen phonologisch orientierter Methoden wie Anlauttabelle, Silbenschwingen oder Lautgebärden, die in Grund- und Förderschulen praktiziert werden und daher für Lehrer bedeutsam sind. Auch erfährt der Leser von den Schwierigkeiten Mervins und anderer "Lernhilfeschüler" in unserem Schulsystem zu einem ihrer Intelligenz angemessenen Schulabschluss zu gelangen. M. musste zunächst die Hauptschule besuchen, der Weg zum Abitur glich einer schulischen Achterbahnfahrt. Das Buch richtet sich vornehmlich an Eltern und Lehrer betroffener Schüler, aber auch an Erzieher und Therapeuten. Es macht Schülern mit besonderen Lernschwierigkeiten und ihren Eltern Mut, niemals aufzugeben.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Wer nicht schreibt, bleibt dumm
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 1,2 Millionen Kinder können nicht mehr richtig schreiben.Die engagierte Lehrerin Maria-Anna Schulze Brüning beobachtet seit Jahren, wie sich die Handschrift ihrer Schüler rapide verschlechtert. Unsere Kinder sind jedoch keine Generation lernunwilliger Grobmotoriker, wie sie betont, sondern Opfer einer fehlgeleiteten Schulpolitik. Handschrift und Rechtschreibung werden in den Grundschulen vernachlässigt und dem Experimentieren preisgegeben. Lernfreude und vernetztes Denken bleiben dabei auf der Strecke, denn Krakelschriften werden für Kinder immer mehr zum Handicap. Gemeinsam mit dem Journalisten Stephan Clauss zeigt die erfahrene Pädagogin, wie ein kostbares Kulturgut aufs Spiel gesetzt wird und welche Konzepte Schülern wirklich helfen, um aus einer "Sauklaue" eine Handschrift zu machen. Denn gut und lesbar zu schreiben ist auch im digitalen Zeitalter kein Luxus, sondern elementar für die Zukunft unserer Kinder.Gegen Schulfrust und Turbo-Pädagogik: Ein Plädoyer für den Erhalt der Handschrift."Für die Kinder sollte mit der Druckschrift alles einfacher werden - stattdessen werden sie dadurch dümmer." FAZ

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=handicap+Schreiben&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )